• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

AGBs

Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH & Co. KG, Berlin, Germany, Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Dienst structurae.de

Structurae.de ("Structurae") bietet Nutzern den Zugang seinen Datenbanken und den dazugehörigen Diensten. Structurae bietet diese Dienste ausschließlich auf der Basis dieser AGBs. Es gelten die Bedingungen die zum Zeitpunkt der Nutzung unserer Dienste hier veröffentlicht sind. Abweichende Bedingungen, die wir nicht ausdrücklich und schriftlich anerkennen, sind für uns auch dann nicht verbindlich, wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

1. Zugang zu Diensten von Structurae und anderen Netzwerken

Structurae bietet dem Nutzer Zugang zu den Diensten. Das Internet und andere Netzwerke sind unabhängig von Structurae. Structurae ist nicht verantwortlich für Inhalte, die über das Internet oder andere Netzwerke erhalten oder verbreitet werden. Das Risiko und etwaige Kosten für die Nutzung des Internets und anderer Netzwerke liegen alleine beim Nutzer. Der Nutzer ist verpflichtet bei seiner Nutzung gesetzliche Vorgaben, vertragliche Bedingungen oder entsprechende Standards einzuhalten. Es obliegt dem Nutzer, sich über die gültigen Regelungen bezüglich der Nutzung zu informieren. Structurae ist im Allgemeinen 24 Stunden am Tag verfügbar. Structurae garantiert jedoch nicht die Erreichbarkeit oder spezifische Suchergebnisse durch Nutzung der Suchmasken auf Structurae.

2. Von Dritten bereitgestellte Inhalte

Structurae stellt unter anderem Informationen, Daten, Software, Nachrichten, Kontakte, etc. (im folgenden "Inhalte" genannt), die von Dritten freigegeben wurden, zur Verfügung. Structurae ist nicht haftbar für von Dritten bereitgestellte Inhalte. Der Nutzer ist dafür verantwortlich bei der Nutzung, Verbreitung oder Verarbeitung der Inhalte gültige Gesetzgebung, Vertragsbedingungen und übliche Standards einzuhalten. Insbesondere betrifft dies das Urheberrecht. Auswahl und Prüfung der Inhalte liegen alleine beim Nutzer. Weiterhin ist der Nutzer selbst dafür verantwortlich, sich über gütlige Regelungen zu informieren.

3. Vertragliche Handlungen zwischen Dritten und Nutzung der Dienste

Soweit der Nutzer einen Vertrag mit einem Dritten für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen schließt, betrifft dieser Geschäftsvorgang nur den Nutzer und der Drittpartei. Jegliche Einwände des Nutzers zu solchen Vorgängen können nur bei der Drittpartei geltend gemacht werden. Werden vom Nutzer eventuelle Zahlungen über das Internet oder andere Netzwerke getätigt, sei er hiermit über potentielle Sicherheitsrisiken gewarnt.

4. Inhalte des Nutzers

Sofern der Nutzer über von Structurae im Internet oder andere Netzwerke bereitgestellte Zugänge Inhalte anbietet, ist er dazu verpflichtet geltende Gesetze, vertragliche Bedinungen und übliche Standards einzuhalten. Insbesondere muss sich der Nutzer an geltendes Urheberrecht halten. Es obliegt dem Nutzer sich über geltende Gesetze, etc. zu infromierenn. Der Nutzer ist dazu verpflichtet Structurae vor Forderungen Dritter zu schützen die gegen Structurae wegen Rechtsverletzungen gegenüber Dritten entstehen könnten. Der Nutzer ist ausserdem verplichtet, Structurae für resultierende Schäden und entstandene Kosten zu entschädigen, welche gegenüber Drittparteien durch seine Nutzung von Structurae entstehen. Der Nutzer tritt die notwendigen Rechte für seine Inhalte für die Verbreitung an Structurae ab. Diese Vereinbarung ist unentgeltlich und nicht übertragbar und beinhaltet das Recht zur Bearbeitung und Vervielfältigung.

5. Garantie / Gewährleistung

Structurae übernimmt keine Garantien oder Gewährleistung für die Exaktheit und Wiederbringlichkeit der in der Datenbank enthaltenen Informationen noch für entsprechende Aktualisierungen. Weiterhin begründen technische Ungenauigkeiten und/oder Rechtschreibfehler, die keine signifikante Einschränkung der Nutzung der Datenbank darstellen, kein Recht auf Gewährleistung. Structurae ist jedoch bemüht solche Fehler schnellstmöglich nach Mitteilung zu korrigieren. Ausgeschlossen von jeglicher Gewährleistung und Garantie sind das Vorhandensein, Eignung oder Fehlerfreiheit öffentlicher Datenübertragungsdienste, die vom Nutzer in Anspruch genommen werden sowie die persönlichen Datenübertragungsgeräte des Nutzers. Für Daten innerhalb der Datenbank, die Fehler enthalten, die nicht in signifikanter Weise die Nutzbarkeit der Daten bezüglich des Inhaltes oder der technischen Bereitstellung insgesamt einschränken, ist Structurae bemüht diese schnellstmöglich zu korrigieren.

6. Haftung

Structurae haftet für Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, für leichte Fahrlässigkeit aber nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Die Haftung beschränkt sich auf die Höhe des vorhersehbaren Schadens. Die Haftung betriff nicht eventuelle Schäden, die der Nutzer erfährt durch Verlust oder Missbrauch seines Passwortes, ebenso nicht für Inhalte, die von Dritten zur Verfügung gestellt wurden.

7. Urheberrecht

Über Structurae verbreitete Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung unterliegt gültigem Urheberrecht und dem gesetzlich vorgesehenen Schutz desselben. Der Nutzer verplichtet sich zur Anerkennung und Einhaltung entsprechender Gesetze. Heruntergeladene oder ausgedruckte Suchergebnisse sind nur für den privaten und Eigengebrauch, oder im Falle von Informationsvermittlern, für die Nutzung durch den Endkunden gedacht. Heruntergeladene und/oder ausgedruckte dürfen nicht ohne die ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von Structurae elektronisch oder anderweitig verbreitet, öffentlich vervielfältigt oder außerhalb von privatem oder Eigengebrauch üblichen Grenzen veröffentlicht, und insbesondere nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer darf keine urheber- oder markenrechtlichen Hinweise zu den abgefragten Daten entfernen.

8. Registrierung

Wenn erforderlich, muss ich der Nutzer bei Structurae registrieren, um Inhalte abzurufen. Die Registrierung selbst ist kostenlos und führ zu keiner Zahlungsverpflichtung.

9. Nutzername und Passwort

Es obliegt dem Nutzer, die Speicherung und Nutzung seiner Passwörter und anderer Sicherheitsvorkehrungen sicher vorzunehmen. Structurae ist nicht haftbar für dem Nutzer entstandene Schäden, die durch Verlust oder Missbrauch seines ihm zugeteilten Nutzernamens oder Passworts entstehen.

10. Datenschutz

Der Nutzer ist hiermit darüber informiert, dass Structurae in Einhaltung der in der Bundesrepublik Deutschland geltenen Datenschutzgesetze, seine vollständige Adresse under andere von ihm bereitgestellte Informationen in maschinell lesbarer form gespeichert und für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung weiterverarbeitet werden. Die von Structurae gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt.

11. Anwendbares Recht und Erfüllungsort

Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Erfüllungsort ist Berlin.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedinungen vollständig oder in Teilen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. In diesem Fall gelten dann entsprechende gesetzliche Regelungen. Entsprechendes gilt im Fall einer Lücke in diesen Nutzungsbedingungen.

Updated: 15 March 2012