• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Charix-Viadukt

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Viaduc de Charix
Baubeginn: 1985
Fertigstellung: 1988
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Balkenbrücke
Funktion / Nutzung: Autobahnbrücke
Bauverfahren: Taktschiebeverfahren mit temporärer Abspannung
Baustoff: Spannbetonbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquert:
  • Pissevache
Trägt den/die:
  • Autoroute A40
Teil von:
Koordinaten: 46° 10' 15.80" N    5° 40' 43.60" E

Technische Daten

Abmessungen

Fahrbahnträger Überbauhöhe 3.90 m
Überbaubreite 2 x 9.75 m
Stegdicke 350 mm
Nördliche Brücke Gesamtlänge 542.14 m
Feldweiten 42.24 m - 7 x 64.19 m - 50.57 m
Pfeiler Pfeilerhöhe 5 - 60 m
Pfeilerabmessungen (Draufsicht) 3.5 m x 4 m
Südliche Brücke Gesamtlänge 524.00 m
Feldweiten 41.00 m - 7 x 62.00 m - 49.00 m
Vorbauschnabel Länge 35 m

Massen

Fahrbahnträger Betonvolumen 7 500 m³
Betonstahl 1150 t
interne Vorspannung 170 t
externe Vorspannung 140 t
temporäre, wiederverwendete Vorspannung 75 t
Fundamente & Widerlager Betonvolumen 1 750 m³
Betonstahl 170 t
Pfeiler Betonvolumen 2 750 m³
Betonstahl 380 t
Schächte (handgegraben) Betonvolumen 2 450 m³
Betonstahl 105 t

Kosten

Baukosten (inkl. Steuern) Französischer Franc 63 000 000

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton
Pfeiler Stahlbeton
Fundamente Stahlbeton
Widerlager Stahlbeton

Chronologie

1. Juli 1985
- 1. März 1988

Bau.

Beteiligte

Bauherr
Auftraggeber
Entwurf
Architektur
Tragwerksplanung
Bauausführung

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20003075
  • Erstellt am
    16.02.2002
  • Geändert am
    05.02.2016