• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Pont Duplessis

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1946
Fertigstellung: 1947
Status: eingestürzt (1951)

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Stahl-Vollwandträgerbrücke
Funktion / Nutzung: Straßenbrücke
Baustoff: Stahlbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 420.90 m
Feldweiten 45.75 m - 6 x 54.90 m - 45.75 m
Fahrbahnplatte Dicke 20 cm
Fahrbahnträger Trägerhöhe 2.44 - 3.66 m
Fahrbahnbreite (gesamt) 12.81 m
Gehwegbreite 2 x 1.52 m

Baustoffe

Fahrbahnträger Stahl
Fahrbahnplatte Stahlbeton

Chronologie

27. Februar 1950

Nur 27 Monate nach Fertigstellung der Brücke zeigen sich erste Risse im Stahl. Der erste Riß entsteht in der zweiten Öffnung der östlichen Brücke, 3,50 m vom Widerlager entfernt und von oben beginnend durch die gesamte Trägerhöhe. Während der Ausbesserungsarbeiten zeigt sich ein ähnlicher Riß in einer der 54.90 m langen Öffnungen in der westlichen Brücke.

31. Januar 1951, 03:00

Nur zwei Wochen nach einer zehntägigen, gründlichen Untersuchung, bei der keine fehlerhaften Stellen festgestellt wurden, stürzen die westlichen vier Felder der Brücke plötzlich ein. Ein Personenkraftwagen mit vier Insassen wird mitgerissen. Alle finden den Tod. Auch wenn anfänglich Sabotage als Ursache für den Einsturz ins Spiel gebracht wird, können dafür keine Beweise gefunden werden. Eine mögliche Ursache sind ein bei kälte spröde gewordener, qualitativ minderwertiger Stahl, der beim Bau verwendet wurde.

Beteiligte

Bauausführung in ARGE (Leitung)
Stahlbau

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20055128
  • Erstellt am
    11.03.2010
  • Geändert am
    05.02.2016