• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Viadukt La Cotière

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Viaduc de La Cotière
Fertigstellung: 1991
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hohlkastenbrücke
Gevoutete Balkenbrücke
Funktion / Nutzung: Eisenbahnbrücke
Bauverfahren: Hauptbrücke:
Freivorbau
Vorlandbrücken:
Taktschiebeverfahren
Baustoff: Spannbetonbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquert:
  • Sereine
  • Autoroute A42
Teil von:
Neben: Viaduc de La Côtière (2011)
Verbunden mit: Tunnel de La Costière (1993)
Koordinaten: 45° 50' 36.23" N    5° 0' 51.43" E
Koordinaten: 45° 49' 47.90" N    5° 1' 33.51" E

Technische Daten

Abmessungen

Hauptspannweite 88 m
Gesamtlänge 1 725 m
Anzahl Felder 27
Fahrbahnträger 1 Überbauhöhe 5.50 - 8.00 m
Überbaubreite 12.50 m
Fahrbahnträger 2 Überbauhöhe 4.00 m
Überbaubreite 12.50 m

Massen

Fahrbahnträger 1 Betonvolumen 13 200 m³
Spannstahl 725 t
Betonstahl 1 430 t
Fahrbahnträger 2 Betonvolumen 9 800 m³
Spannstahl 545 t
Betonstahl 1 270 t
Fundamente Betonvolumen 12 600 m³
Betonstahl 1 140 t
Unterbauten Betonvolumen 14 800 m³
Betonstahl 1 220 t

Kosten

Baukosten Französischer Franc 194 400 000

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton

Beteiligte

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20003074
  • Erstellt am
    16.02.2002
  • Geändert am
    05.02.2016