• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

OSMOS SA

OSMOS SA

Die OSMOS Gruppe ist seit 2001 das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet des Engineerings für die Überwachung von Bauwerken.

OSMOS begleitet die Bauwerksbetreiber bei der Überwachung ihrer Bau-, Instandhaltungs- und Sanierungsprojekte. Die einzigartigen und patentierten Lösungen qualifizieren die Gesundheit der Bauwerke und erkennen in Echtzeit ihre eventuellen Schwächen schon bei deren Entstehung. Über die exklusive Durchführung des „Überwachungsszenarios“ gewährleistet OSMOS sowohl die Erhaltung des Betriebszustands eines Bauwerks als auch die Sicherheit des Baustellenpersonals und der Benutzer.

Vermeidung von Notsituationen

  • Die OSMOS-Lösungen übertragen jegliche Änderung des Zustands eines Bauwerks äußerst frühzeitig.
  • Dadurch ermöglichen sie, schon lange im Voraus von jeglichem Risiko einer Nichtverfügbarkeit des Bauwerks informiert zu sein.
  • Die Bauwerksbetreiber können somit bereits vor dem Eintreten einer Notsituation die geeigneten Maßnahmen treffen.

Schadensvorbeugung und Kosteneinsparung

  • Bau: Überprüfung des ordnungsgemäßen Ablaufs des Projekts, frühzeitige Erkennung nicht vorgesehener Belastungen zur Vermeidung der daraus entstehenden Baumängel.
  • Instandhaltung: Kostengünstige Planung der Korrekturmaßnahmen, Zuteilung der Ressourcen anhand objektiver Kriterien und Optimierung der Budgets für die bauliche Instandhaltung.
  • Sanierung: Echtzeit-Monitoring des ordnungsgemäßen Ablaufs der Arbeiten mit der Sicherheit, den Betrieb des Bauwerks fortsetzen zu können.

Ein bewährtes Know-how: Überwachung von über 3.000 Bauwerken weltweit

  • Der Erfolg von OSMOS beruht auf Beweisen: Die Gruppe besitzt die einzige Technologie, die den Einsturz eines Bauwerks 3 Tage zuvor vorhergesagt hat (Tiefgarage in Heerlen).
  • Führende internationale Akteure haben sich für OSMOS entscheiden: JGC (Japan), TÜV und Dekra (Deutschland), Goldway (China), Euroconsult (Spanien, Brasilien und Mexiko), STRAEN (USA), EXP (Kanada) usw.
  • In Frankreich wurden die Lösungen von OSMOS unter anderem von SNCF, RATP, EDF, Eau de Paris, den regionalen Kulturbehörden DRAC, Gebietskörperschaften, Bouygues, Eiffage, Spie, Vinci, STAM Europe oder AXA Construction gewählt;
  • Durch den Austausch und die Sammlung der Daten aus allen realisierten Monitoring-Projekten konnte ein Know-how in 25 Anwendungsgebieten gewonnen werden: von Brücken bis hin zu erdbebensicheren Bauten, von gängigen Immobilien bis hin zu unter Denkmalschutz stehenden Bauwerken, von Kernkraftwerken hin zu Freizeitparks.

Engineering und Beratung

OSMOS besitzt die notwendigen Kompetenzen, um die Verantwortlichen beim kompletten Risikomanagement im Zusammenhang mit ihrem Bauwerk zu begleiten: von der Analyse des Bestands bis zur Empfehlung der geeignetsten Lösungen. Dank seines interdisziplinären Teams kann sich OSMOS gleichermaßen auf Klein- und auf Großprojekte einstellen.

Unterstützung und Schulung

OSMOS bietet seinen Kunden die Entwicklung und die Instandhaltung schlüsselfertiger Überwachungslösungen. OSMOS kann auch externe Teams für die Verwendung seiner Systeme schulen und stellt einen jederzeit verfügbaren technischen Support bereit, um die Erreichung der Projektziele zu gewährleisten.

Referenzen und ausgewählte Bauwerke

Bauwerke & Projekte

OSMOS SA

Kontaktinformationen

Website:     
Adresse: OSMOS Group SA
5, rue Alfred de Vigny
75008 Paris
Frankreich
Tel.: +33 (0)1 71 39 85 15
Fax: +33 (0)1 71 39 85 14
E-Mail: info@osmos-group.com
  • Über diese
    Datenseite
  • Firm-ID
    1010539
  • Erstellt am
    15.04.2011
  • Geändert am
    25.04.2016