• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

I. M. Pei

Chinesisch-amerikanischer Architekt, dem die Pyramide des Louvre in Paris, das Gebäude der Bank of China in Hong Kong und die John F. Kennedy Library in Boston zu verdanken sind.

Biografische Angaben

Name: I. M. Pei
Vollständiger Name: Ieoh Ming Pei
Geboren am 26. April 1917 in , Guangdong, China, Asien
Wirkungsstätte(n):
1919

Familie zieht nach Hongkong um

1927

Saint John's Middle School in Schanghai

1935

Abreise in die USA, kurzer Aufenthalt an der University of Philadelphia

1936 - 1940

Wechselt ans MIT; Bachelor of Architecture, Alpha-Rho-Chi-Medaille

1941

Forschungsassistent für die Bemis Foundation;
Arbeitet für Stone and Webster

1942

Heiratet Eileen Loo, Studentin an der Harvard Graduate School of Design

1943 - 1945

Freiwilliger für das National Defense Research Committee in Princeton

1945 - 1948

Studiert an der Harvard Graduate School of Design unter Walter Gropius, Master of Architecture;
Assistant Professor für zwei Jahre

1948

Angestellt durch William Zeckendorf als architektonischer Direktor für Webb and Knapp

1954

Wird amerikanischer Staatsbürger

1955

Gründet I. M. Pei and Associates

1966

Büro wird I. M. Pei and Partners

1968

Firma erhält den AIA-Preis

1979

AIA-Medaille

1981

Große Gold Medaille der Academy of Architecture

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt

Bibliografie

Es sind derzeit keine Veröffentlichungen verfügbar.

Relevante Literatur

  • Bussagli, Marco Qu'est-ce que l'architecture?, Editions Gründ, Paris (Frankreich), ISBN 2700012232, 2005; S. 364-365
  • Dupré, Judith & Smith, Adrian Skyscrapers (2. Ausgabe), Black Dog & Leventhal Publishers, Inc., New York (USA), ISBN 1579127878, 2008
  • Mission Interministérielle de Coordination des Grandes Opérations d'Architecture et d'Urbanisme Architectures capitales, Electa Moniteur, Paris (Frankreich), ISBN 2866530411, 1988
  • Suner, Bruno Ieoh Ming Pei, Éditions Hazan, Paris (Frankreich), ISBN 2850251763, 1988
  • Wiseman, Carter I. M. Pei (2. Ausgabe), Harry N Abrams, New York (USA), ISBN 0810934779, 2001
  • Wiseman, Carter I. M. Pei (1. Ausgabe), Harry N. Abrams Inc., New York (USA), ISBN 0810937093, 1990
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000041
  • Erstellt am
    02.01.1999
  • Geändert am
    22.07.2014