• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

John A. Roebling

Deutsch-amerikanischer Ingenieur und Brückenbauer.

Biografische Angaben

Name: John A. Roebling
Ursprüngliche Schreibweise: Johann August Röbling,Johann August Röbling
Geboren am 12. Juni 1806 in , Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen, Deutschland, Europa
Verstorben am 22. Juli 1869 in , New York, New York, USA, Nordamerika
Schwiegervater von
Vater von
Wirkungsstätte(n):
1830

Verläßt Deutschland, um in den USA mit einer Gruppe Siedlern in einer utopischen Gesellschaft zu leben

1831

Ankunft in Philadelphia;
siedelt sich in Saxonburg, Pennsyvania, an;
Arbeitet als Wasserversorgungs- und Eisenbahningenieur

1841

Beginnt mit der Manufaktur von Eisenseilen in Saxonburg

1844 - 1845

Kanalbrücke über den Allegheny in Pittsburgh

1849

Roebling-Seilfabrik in Trenton, New Jersey

1850

Vorschlag für ein transatlantisches Kabel zwischen Europa und Amerika zur Verbesserung der Kommunikation

1867

Bau der Cincinnati-Covington-Brücke endet.

1869

Bau der East-River-Brücke (Brooklyn-Brücke) beginnt; Roeblings Fuß wird bei einem Bootsunfall am Fuß verletzt, er stirbt wenig später an Wundstarrkrampf

Bauwerke und Projekte

Bibliografie

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000030
  • Erstellt am
    02.01.1999
  • Geändert am
    22.07.2014