Die größte internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Entdecken Sie die Vielfalt des Ingenieurbaus: Mehr als 68.000 Bauwerke mit über 13.000 beteiligten Firmen und angewandten Produkten sowie über 9.000 beteiligten Bauingenieuren oder Architekten illustriert mit mehr als 208.000 Bildern.

Kettensteg Bauwerke

Kettensteg

1824, Deutschland

Von oben nach unten bauen: erst die Decke, dann der Aushub Produkte & Services

Von oben nach unten bauen: erst die Decke, dann der Aushub

Anzeige
Alpin Technik und Ingenieurservice GmbH Firmen

Alpin Technik und Ingenieurservice GmbH

Anzeige
Aktuelles per E-mail

Structurae Newsletter

 

Structurae in Sozialen Netzwerken

Folgen Sie uns auf

Anzeige
Torre Isozaki – eines der höchsten Gebäude Italiens Produkte & Services

Torre Isozaki – eines der höchsten Gebäude Italiens

SSF Ingenieure AG Firmen

SSF Ingenieure AG

Gotthard-Basistunnel Bauwerke

Gotthard-Basistunnel

2016, Schweiz

Anzeige
Virtuoses Zusammenspiel von Licht, Form und Material Produkte & Services

Virtuoses Zusammenspiel von Licht, Form und Material

Raftsundbrücke Bauwerke

Raftsundbrücke

1998, Norwegen

Schöck Bauteile GmbH Firmen

Schöck Bauteile GmbH

Anzeige
Geodätisches Permanent-Monitoring historischer Bauwerke zur Unterstützung von Sanierungskonzepten Produkte & Services

Geodätisches Permanent-Monitoring historischer Bauwerke zur Unterstützung von Sanierungskonzepten

Anzeige
Neubau Hochwasser­schutzanlage Nieder­hafen, Hamburg Produkte & Services

Neubau Hochwasser­schutzanlage Nieder­hafen, Hamburg

Um am Niederhafen besser gegen Fluten zu schützen wird die bestehende Schutzanlage ersetzt.

Structurae – Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Bereits seit 1998 bietet Structurae Informationen zu Bauwerken und Projekten im konstruktiven Ingenieurbau, und zu anderen Bereichen, die mit Entwurf, Planung und Ausführung eben dieser Bauwerke zu tun haben, wie z.B. Produktberichte oder Fimen- und Personenprofile. Damit ist Structurae ein einzigartiges Informationsnetzwerk und Recherchetool für praktizierende Bauingenieure und Studenten der Fachrichtung Bauingenieurwesen, aber auch für Architekten und andere Fachleute im Bausektor.