• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

AWD-Arena

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1952
Fertigstellung: 1954
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Stadion / Arena

Lage / Ort

Lage: , , ,
Teil von:
Koordinaten: 52° 21' 36.00" N    9° 43' 52.00" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Umbau
Sitzplätze 45 000

Chronologie

1974

Austragungsort für die Fußball-Weltmeisterschaft.

1988

Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft.

2003
- 2005

Umbau von einem multifunktionalen Stadium zu einer reinen Fußball-Arena.

2006

Austragungsort für die Fußball-Weltmeisterschaft.

Bemerkungen

Bei der Überdachung im Laufe des Umbaus zum reinen Fußballstadion wurde eine konstruktiv intelligente Lösung gewählt, bei der trotz Verdoppelung der Dachfläche die ursprünglichen Fundamente weiterhin genutzt werden.
Hierzu wird das Dach der AWD-Arena in zwei konzentrische Teile unterteilt:

  • Einen geschlossenen äußeren Teil nach dem Prinzip eines Speichenrads (Druckring und offene Nabe) mit Trapezblechdeckung;
  • Einen transparenten inneren Teil als eine Art Tensegrity-Konstruktion, die durch seilverspannte Luftstützen geprägt wird, mit einer ETFE (Ethylen-Tetrafluorethylen) Eindeckung. Anstatt - wie bisher bei dem Einsatz von ETFE üblich - pneumatische Konstruktionen zu verwenden, wird hier die größte jemals verwirklichte Eindeckung aus einer einlagigen vorgespannten ETFE-Membran (11.000 m²) eingesetzt.

Kosten des Umbaus: 65 000 000 Euro.

Anzeige

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20003448
  • Erstellt am
    02.06.2002
  • Geändert am
    29.07.2014