• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Bunker Sande

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Bunker "Monte Pinnow"
Fertigstellung: 1943
Status: beschädigt

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Bunker
Baustoff: Stahlbetonturm

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: Bahnhofstraße 1
Koordinaten: 53° 29' 21.56" N    8° 1' 48.06" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 18 m
Anzahl der Stockwerke (oberirdisch) 6
Wanddicke 2.2 m
Innendurchmesser 9 m
Außendurchmesser 17 m
Fundamentplatte Dicke 3.5 m

Chronologie

1943

Fertigstellung.

1945
- 1947

Nutzung für einen Vulkanisierbetrieb.

1947

Misslungene Sprengung durch die englischen Besatzungstruppen. Seitdem ist der Bunker um etwa 18° geneigt.

1983

Umbau zum Kletterturm durch den Deutschen Alpenverein

28. Juni 1986

Eröffnung als Kletterturm

1999

Unter Denkmalschutz gestellt

Bemerkungen

Der Bunker diente 500-600 Personen als Schutzraum und verfügte über eine eigene Wasserversorgung mit einem 176 m tiefen Brunnen.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20048508
  • Erstellt am
    05.10.2009
  • Geändert am
    18.05.2017