• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Bunkerkirche Sankt Sakrament

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1942
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: ursprüngliche Nutzung:
Bunker
momentane Nutzung:
Kirche
Baustoff: Stahlbetonbauwerk

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: Heerdter Landstraße 270
Koordinaten: 51° 13' 46.00" N    6° 42' 0.00" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Baustoffe

Gebäudekonstruktion Stahlbeton

Chronologie

1928

Das Grundstück wird von der Gemeinde St. Sakrament erworben. Aus Geldmangel kann ein Kirchenbau aber vorerst nicht umgesetzt werden.

1940
- 1942

Das Grundstück wird enteignet und ein Luftschutzhochbunker wird errichtet, der aus Gründen der Tarnung die Form einer Kirche erhält.

1947
- 1949

Der Bunker wird tatsächlich in eine Kirche umgewandelt.

30. Oktober 1949

Einweihung der Kirche.

Anzeige

Beteiligte

Bau (1940-1942)
Architektur
Umbau (1947-1949)
Architektur

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20021435
  • Erstellt am
    08.05.2006
  • Geändert am
    26.11.2018