• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

CNIT

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Centre des nouvelles industries et technologies
Baubeginn: 1956
Fertigstellung: 12. September 1958
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Dünnwandige Doppelschalenkonstruktion
Funktion / Nutzung: Kongreßzentrum
Baustoff: Stahlbetonbauwerk

Lage / Ort

Lage: , , ,
, , ,
Teil von:
Koordinaten: 48° 53' 34.00" N    2° 14' 22.00" E

Technische Daten

Abmessungen

überdachte Fläche 22 500 m²
lichte Weite zwischen Lagern 218 m
lichte Höhe 46.30 m

Baustoffe

Schale Stahlbeton

Chronologie

1988

Der Innenraum wird völlig ausgehöhlt und neu gestaltet.

Bemerkungen

Diese Halle ist die größte Betonschale der Welt in Bezug auf die überdachte Fläche je Auflager.

Ein alternativer Entwurf wurde von Pier Luigi Nervi gemacht — mit seinen typischen Rautenförmigen Rippen.

Der Name der Arbeitsgemeinschaft zum Bau des CNIT war SOCODEF. Ein Teil der beteiligten Firmen ist oben aufgeführt.

Beteiligte

Architektur
Ingenieurbau
Beratung
Bauausführung in ARGE

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20000019
  • Erstellt am
    28.10.1998
  • Geändert am
    21.08.2015