• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Crestawaldbrücke

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Hinterrheinbrücke Crestawald
Baubeginn: 1958
Fertigstellung: 1959
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , ,
Überquert:
  • Hinterrhein
Teil von:
Koordinaten: 46° 34' 4.02" N    9° 22' 56.48" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 123.95 m
Stützweiten 9.65 m - 10.50 m - 11.00 m - 72.55 m - 10.50 m - 9.75 m
Gesamtbreite 9.40 m
Fahrbahnbreite (gesamt) 7.70 m
Bogen Breite 7.00 m
Bogendicke 0.50 - 0.90 m
Fahrbahntafel Überbauhöhe 1.73 m
Dicke der Fahrbahnplatte 0.23 m
Trägerhöhe 1.38 m
Balkenbreite 0.45 m
Stützen auf dem Bogen Breite 6.20 m

Baustoffe

Fahrbahntafel Stahlbeton
Pfeiler Stahlbeton
Bogen Stahlbeton
Widerlager Stahlbeton
Stützen auf dem Bogen Stahlbeton

Anzeige

Beteiligte

Bauherr
Entwurf

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Vogel, Thomas / Marti, Peter / Figi, Heinrich / Schnetzer, Heinrich / Bänziger, Dialma Jakob (1997): Christian Menn. Brückenbauer. Birkhäuser Verlag (Basel, Boston, Berlin), Basel (Schweiz), S. 52.
  • Schärer, Caspar / Menn, Christian / Billington, David P. / Schwartz, Joseph / Bärtsch, Luzi / Camartin, Iso / Oechslin, Werner (2015): Christian Menn - Brücken / Bridges. Scheidegger & Spiess, Zürich (Schweiz), S. 36-47.
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20000164
  • Erstellt am
    28.04.1999
  • Geändert am
    18.09.2017