• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Energiebunker

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Flakbunker Neuhöfer Straße; Flakturm VI (Wilhelmsburg)
Fertigstellung: Oktober 1943
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: ursprüngliche Nutzung:
Bunker
momentane Nutzung:
Kraftwerk
momentane Nutzung:
Wärmekraftwerk / Heizkraftwerk
Baustoff: Stahlbetonbauwerk

Lage / Ort

Lage: , ,
Adresse: Neuhöfer Straße 7
Koordinaten: 53° 30' 35.72" N    9° 59' 23.78" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 41.6 m
Abmessungen am Fuß 57 m × 57 m
Wanddicke min. 2 m

Chronologie

17. Oktober 1947

Nach der Sprengung des Leitturmes durch die Briten eine Woche zuvor wird auch das Innere des Flakturms bzw. Bunkers gesprengt.

2010. 2013

Umbau des ehemaligen Flakbunkers in Wilhelmsburg zum Energiebunker im Rahmen der IBA Hamburg. Der Bunker dient seitdem als regenartives Kraftwerk mit Großwärmespeicher. Er versorgt einen Großteil des Reiherstiegviertels mit Wärme und speist Strom aus erneuerbaren Energiequellen in das Hamburger Stromnetz. Die Erzeugung erfolgt über Solarenergie, Biomethan, Holzhackschnitzeln und Abwärme aus Industriebetrieben. Das Kraftwerk soll im Jahr 6 600 Tonnen Kohlendioxid einsparen.

Anzeige

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20073097
  • Erstellt am
    06.07.2017
  • Geändert am
    15.01.2018