• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Farø-Brücke

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Farø-Südbrücke
Baubeginn: 1980
Fertigstellung: 1984
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Schrägseilbrücke
Funktion / Nutzung: Autobahnbrücke

Lage / Ort

Lage: , ,
Überquert:
  • Meerenge von Storström
In der Nähe von: Farö-Nordbrücke (1985)
Koordinaten: 54° 56' 37.31" N    11° 58' 29.65" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Hauptspannweite 290.00 m
Gesamtlänge der Seitenöffnungen 2 × 80.00 m - 2 × 120.00 m
Fahrbahnträger Überbauhöhe 3.50 m
Überbaubreite 22.40 m
Pylon Höhe des Pylonen 95.10 m

Baustoffe

Seile Stahl
Pfeiler Stahlbeton
Pylone Stahlbeton

Chronologie

1976

Das Dänische Parlament beschließt den Bau einer Autobahn von Ronnede über Vordingborg nach Sakskøbing. Dabei sind zwei Großbrücken notwendig: Die Nordbrücke verbindet die Inseln Seeland und Farö (1.5 km lange Balkenbrücke), die Südbrücke verbindet Farö mit der Insel Falster (1.7 km lange Schrägseilbrücke).

Anzeige

Beteiligte

Entwurf
Architektur
Bauausführung in ARGE
Schrägseile

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20000646
  • Erstellt am
    01.04.2000
  • Geändert am
    21.04.2016