• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Gerbrandytoren

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 9. Mai 1961
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: oberer Teil:
Abgespannter Stahlrohrmast
Funktion / Nutzung: Fernsehsender
UKW-Sender
Richtfunkmast
Baustoff: Hybridturm
unterer Teil:
Stahlbetonturm
oberer Teil:
Stahlturm oder -mast

Lage / Ort

Lage: , ,
Koordinaten: 52° 0' 36.02" N    5° 3' 12.93" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamthöhe 1961: 382.5 m
1987: 375 m
2007: 372 m
Basis Durchmesser 10.3 m
Höhe 100 m
Gewicht 8 000 t
Wanddicke 30 cm
Betriebsgeschoss Durchmesser 17.6 m
Mast Durchmesser 2 m
Gewicht 277 t
Wanddicke 10 - 14 mm
Höhe zur 1. Pardunenabspannung 155 m
Höhe zur 2. Pardunenabspannung 226 m
Höhe zur 3. Pardunenabspannung 297 m
Höhe zur 4. Pardunenabspannung 350 m
Schrägseile Länge 263 m / 309 m / 363 m / 405 m

Baustoffe

Mast Stahlröhren
Basis Stahlbeton

Chronologie

1961

Inbetriebnahme (Höhe: 382 Meter)

1987

Reduzierung der Turmhöhe auf 375 Meter.

2. August 2007

Austausch der Fernsehantenne auf der Spitze mit Hilfe eines Super Puma AS 332 C1 Heliopters. Die Turmhöhe beträgt seit dieser Maßnahme 372 Meter.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20012623
  • Erstellt am
    01.08.2004
  • Geändert am
    10.03.2015