• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Groene Hart-Tunnel

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1999
Fertigstellung: 2009
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , ,
, ,
Teil von:
Koordinaten: 52° 9' 37.19" N    4° 33' 27.23" E
Koordinaten: 52° 5' 32.49" N    4° 33' 53.14" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 8 600 m
Tunnellänge 7 160 m
Innendurchmesser 13.20
TBM Gesamtlänge 120 m
Gesamtgewicht 3 520 t
Ausbruchsdurchmesser 14.87 m
Länge des Schildes 12.40 m
Gewicht des Schildes 1 800 t
Elektrische Gesamtleistung 9 540 kW
Kopfleistung 3 500 kW
Vortriebsleistung 19 × 2 × 485 = 18 430 t
Vortriebsmoment 136 000 kNm
Drehgeschwindigkeit des Kopfes 0 - 1.4 / min.
Fließrate 2 500 m³/h

Massen

Betonstahl 42 000 t
Spundwände 43 300 m²
Schlitzwände 84 900 m³
Fertigpfähle 33 650 m
Beton für Tunnelelemente 211 900 m³
Ausbruchvolumen 1 950 000 m³
Unterwasserbeton 141 300 m³
Stahlbeton 113 900 m³

Kosten

Baukosten Holländische Gulden 940 000 000

Baustoffe

Tunnel Stahlbetonfertigteile

Chronologie

Anfang 1999

Ausschreibung der Bauarbeiten.

Anzeige

Beteiligte

Auftraggeber
Entwurf
Tragwerksplanung
Subconsultant
Bauausführung in ARGE
Gründung
Materialhersteller

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20004213
  • Erstellt am
    06.07.2002
  • Geändert am
    19.01.2015