• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Gustav-Heinemann-Brücke

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1967
Fertigstellung: 1969
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hohlkastenbrücke
Gevoutete Balkenbrücke
Funktion / Nutzung: Straßenbrücke
Baustoff: Spannbetonbrücke

Lage / Ort

Lage: , ,
Adresse: Bredeneyer Straße (B 224)
Überquert:
  • Ruhr
Trägt den/die:
  • Bundesstrasse B 224
Koordinaten: 51° 23' 13.26" N    6° 59' 57.56" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 113.40 m
Feldweiten 66.40 m - 47.00 m
Fahrbahnträger Überbauhöhe 1.65 - 3.40 m
Dicke der Fahrbahnplatte 0.32 m
Stegdicke 1.00 m

Kosten

Baukosten Deutsche Mark 9 500 000

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton
Pfeiler Stahlbeton

Chronologie

1965

Der Rat der Stadt beschliesst den Ersatzneubau der Ruhrbrücke in Werden.

1982

Die Brücke wird nach Gustav Heinemann benannt.

1980er

Da sich Risse in der Bodenplatte zeigen, wird die Brücke mit externen Spanngliedern verstärkt. Diese werden sowohl längs als auch quer im Pfeilerquerträger angebracht.

Anzeige

Beteiligte

Statische Prüfung
Bauausführung in ARGE
Verstärkung
Beratung
Bauausführung

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20009800
  • Erstellt am
    04.08.2003
  • Geändert am
    05.02.2016