• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Kanal des Xerxes

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 483 v. Chr.
Fertigstellung: 480 v. Chr.
Status: vergraben

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Kanal

Lage / Ort

km Name

Technische Daten

Abmessungen

Länge ca. 2 900 m
Breite am Fuß ca. 30 m
Tiefe 4 m

Bemerkungen

Xerxes ließ den Kanal bauen, um nicht das Kap von Athos umschiffen zu müssen, auf seinem Weg, Griechenland zu erobern. 12 Jahre zuvor war die Flotte seines Generals Mardonius dort komplett in einem Sturm gekentert. Da der Kanal nur für diesen Zweck gebaut wurde, war die Bauweise auch temporär. Der Kanal wurde danach nicht wieder benutzt und verlandete so komplett, dass er mehr als zwei Jahrtausende lang als Legende galt, auch wenn er von Herodot beschrieben wurde.

Anzeige

Beteiligte

Ingenieurbau

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    10000608
  • Erstellt am
    16.11.2004
  • Geändert am
    22.12.2018