• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Kathedrale von Vienne

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Cathédrale Saint Maurice de Vienne
Baubeginn: 11. Jahrhundert
Fertigstellung: 16. Jahrhundert
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Rippengewölbe
Funktion / Nutzung: Kathedrale

Lage / Ort

Lage: , , ,
Koordinaten: 45° 31' 27.00" N    4° 52' 24.00" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Breite 33 m
Innenlänge 90 m
Hauptschiff Gewölbehöhe im Langhaus 25 m

Chronologie

Ende des 4. Jahrhundert

Bau der Bischofsgruppe.

887

Der König der Bourgogne und der Provence, Boson, wird in der Kathedrale beerdigt.

11. Jahrhundert

Die Kathedrale wird vom Erzbischof Léger (1030-1070) wieder aufgebaut.

1130
- 1160

Erneuter Wiederaufbau im Romanischen Stil.

13. Jahrhundert

Bischof Jean de Bernin (1218-1266) fährt mit dem Bau weiter.

20. April 1251

Papst Innozent IV. weiht die Kathedrale dem Heiligen Maurice.

13. Jahrhundert

Der Bau fährt weiter: Triforium, obere Fenstergalerie, Gewölbe über dem Hauptschiff, Portale in der Westfassade, Kapellen.

16. Jahrhundert

Das Hauptschiff und die westliche Fassade werden fertig gestellt.

20. März 1561

Protestanten zerstören die Statuen an der Westfassade.

März 1562
- Juni 1562

Protestanten schießen auf die Kathedrale.

17. Oktober 1567

Erneute Zerstörungen durch Protestanten.

1869

Ein Feuer beschädigt den Nordturm.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20005250
  • Erstellt am
    21.09.2002
  • Geändert am
    29.07.2014