• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

König-Friedrich-August-Turm

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1854
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Aussichtsturm

Lage / Ort

Lage: , , ,
Koordinaten: 51° 5' 28.45" N    14° 41' 33.78" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Durchmesser 4 m
Höhe 28 m
Anzahl der Stockwerke (oberirdisch) 4

Baustoffe

Turm Gußeisen

Chronologie

12. Januar 1854

Beginn der Abholzung des Platzes

18. Mai 1854

Der erste Gußanker wird gesetzt.

9. September 1854

Einweihung

1889

Renovierung

1964

Renovierung

1985

Installation von Stahlbandagen

9. September 1993

Beginn der Demontage. Die demontierten Einzelteile wurden anschließend gründlich saniert.

16. Mai 1994

Beginn der Wiedererrichtung.

9. September 1994

Wiedereröffnung des sanierten Turms.

Bemerkungen

Erbauer war der Bäckermeister Friedrich August Bretschneider, der den Bau mit ca. 25 Tausend Talern finanzierte.

Der Turm hat eine achteckige Form 8 m und ist auf Fels gegründet. 4 Stockwerke sind im Innern eingerichtet mit 3 Galerien in 12, 18 und 24 Metern Höhe. Der Zugang zur obersten Plattform besteht über eine Wendeltreppe mit 120 Stufen.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20028087
  • Erstellt am
    16.05.2007
  • Geändert am
    23.07.2014