• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

König-Ludwig-Brücke

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1847
Fertigstellung: 1851
Status: Renovierungsarbeiten

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Fachwerkbrücke mit obenliegender Fahrbahn
Funktion / Nutzung: ursprüngliche Nutzung:
Eisenbahnbrücke
spätere Nutzung:
Straßenbrücke
momentane Nutzung:
Fußgängerbrücke
Baustoff: Holzbrücke

Lage / Ort

Lage: , ,
Überquert:
  • Iller
Neben: Illerbrücken Kempten (1906)
Koordinaten: 47° 42' 55.94" N    10° 19' 19.17" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Feldweiten 37.0 m - 54.8 m - 28.6 m
Fahrbahnträger Überbauhöhe 5.26 m

Baustoffe

Fachwerkträger Holz

Chronologie

1880

Verstärkung durch Unterspannungen aus Flachstahl.

1903
- 1906

Zwei Stampfbetonbrücken werden parallel über die Iller gebaut; die Brücke wird für den Straßenverkehr umgenutzt.

April 1945

Ein Feld wird gesprengt und später durch eine Behelfsbrücke ersetzt.

1970

Brücke wird fortan als Fuß- und Radwegbrücke genutzt. Dabei wird ein Überbau abgebaut und die Teile für die Restaurierung des verbleibenden Überbaus verwendet.

5. September 2017

Aushub des mittleren Feldes: Die Überbauten werden feldweise, also in drei Teilen, von den Pfeilern gehoben und abtransportiert und auf einem Parkplatz einer nahegelegenen Berufsschule abgestellt. Dort soll die Brücke instandgesetzt werden, bevor sie wieder in die ursprüngliche Lage zurückversetzt wird.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20005949
  • Erstellt am
    04.10.2002
  • Geändert am
    23.03.2018