• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

London City Hall

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Greater London Authority Building
Baubeginn: März 2000
Fertigstellung: 15. Juli 2002
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Rathaus
Baustoff: Stahlbauwerk / -konstruktion

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: The Queen's Walk
Koordinaten: 51° 30' 17.24" N    0° 4' 42.96" W
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 45 m
Anzahl der Stockwerke (oberirdisch) 10
Bürofläche 12 000 m²

Kosten

Baukosten Pfund Sterling 65 000 000

Baustoffe

Gebäudekonstruktion Stahl

Chronologie

März 2000

Baubeginn.

15. Juli 2002

Die Greater London Authority zieht offiziell in das neue Rathaus ein.

Lage und Aufbau

Die City Hall wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Schiffswerft errichtet. Sie ist Teil eines größeren Stadtentwicklungsgebiets, durch ein im Boden ausgehobenes „Amphitheater“ von gewöhnlichen Bürohochhäusern weiter westlich getrennt. Das Gebäude gehört nicht der Greater London Authority, sondern wurde für 25 Jahre gepachtet.

Eine 500 Meter lange Wendeltreppe, ähnlich jener im Solomon R. Guggenheim Museum in New York, windet sich den Ratssaal hinauf. An der Spitze des zehnstöckigen Gebäudes befindet sich ein Ausstellungs- und Versammlungssaal namens „London’s Living Room“ (Wohnzimmer Londons) mit einer offenen Aussichtsplattform, die gelegentlich für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Wendeltreppe soll Transparenz symbolisieren, ähnlich wie in der von Foster entworfenen Glaskuppel des Reichstagsgebäudes in Berlin.

Verwaltungssitz

Der Sitz der eigentlichen Stadtverwaltung der City of London ist nicht die City Hall, sondern die Guildhall nördlich der Themse. Die Vorgängerorganisationen der Nutzerin der City Hall, der Greater London Authority (GLA), waren das Greater London Council und das London County Council. Sie hatten ihren Sitz vor dem Umzug in der County Hall. Dieses Gebäude steht gegenüber dem Palace of Westminster und kann heute nicht mehr für Verwaltungszwecke verwendet werden. Es wurde umgebaut und beherbergt heute ein Luxushotel und ein Aquarium.

Text der Wikipedia entnommen am 21.5.2019 und modifiziert unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Anzeige

Beteiligte

Bauherr
Architektur
Tragwerksplanung
Generalauftragnehmer
Stahlbau
Subunternehmer
Mechanik & Elektrik

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20004278
  • Erstellt am
    16.07.2002
  • Geändert am
    21.05.2019