• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Ludendorff-Brücke

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Brücke von Remagen
Fertigstellung: 1918
Status: zerstört (1945)

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Bogenbrücke
Funktion / Nutzung: Eisenbahnbrücke
Baustoff: Stahlbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquerte:
  • Rhein

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 326 m

Baustoffe

Bogen Stahl
Fachwerkträger Stahl

Chronologie

1938

Die Brücke wird mit Explosivstoffen vermint.

7. März 1945

Deutsche Offiziere geben den Befehl, die Brücke zu sprengen, aber das Zündsystem funktioniert nicht. Ein Freiwilliger zündet per Hand, die Brücke wird leicht hoch geschleudert, aber bleibt trotz schwere Schäden intakt.
Die 9. Panzerdivision der Alliierten Truppen nimmt die Brücke ein.
Innerhalb einer Woche werden 4 deutsche Offiziere für ihr Versagen, die Brücke zu halten oder zu zerstören, vom Kriegsgericht verurteilt und exekutiert.

17. März 1945

Nachdem 25 000 Truppen die Brücke passiert haben gibt die von Sprengung und Bombardements beschädigte Brücke unter den schweren Lasten nach. 28 amerikanische Soldaten werden mitgerissen.

Anzeige

Beteiligte

Architektur
Bauausführung

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20002400
  • Erstellt am
    18.11.2001
  • Geändert am
    05.02.2016