• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Allgemeine Informationen

Baubeginn: Mai 1998
Fertigstellung: November 2003
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: Schiffbauerdamm
Verbunden mit: Jakob-Mierscheid-Steg; Vom PLH zum MELH; gehobene Beamtenlaufbahn (2003)
Koordinaten: 52° 31' 12.44" N    13° 22' 41.76" E

Technische Daten

Abmessungen

Nutzfläche 28 000 m²

Kosten

Baukosten ca. Euro 212 000 000

Produkte, Services & Berichte

Berlin entwickelt sich mehr und mehr zu einem Mekka auch für Bau- und Architekturfreunde. Die namhaftesten Planer und Architekten haben sich mit a ...

[mehr]

Im Berliner Regierungsviertel wird zwischen der Adele-Schreiber-Krieger-Straße und dem Schiff­bauer­damm eifrig gebaut. Das Marie-Elisabeth ...

[mehr]

Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus gehört zum beeindruckenden Gebäudeensemble des Regierungsviertels nahe der ehemaligen Berliner Mauer. Gemeinsam mit ...

[mehr]

Chronologie

Mai 1998

Baubeginn.

November 2003

Fertigstellung.

Beteiligte

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Borgelt, Christiane / Jost, Regina (2003): Architekturführer Bundesbauten Berlin. 3. Ausgabe, Stadtwandel Verlag, Berlin (Deutschland), S. 20-22.
  • Braunfels, Stephan (2003): Demokratie als Bauherr. In: [ Umrisse ], v. 3, n. 4-5 ( 2003), S. 6-9.
  • Hüter, Karl-Heinz / Mollenschott, Doris / Sigel, Paul / Wörner, Martin (2001): Architekturführer Berlin. 6. Ausgabe, Dietrich Reimer Verlag, Berlin (Deutschland), ISBN 978-3496012115, S. 143.
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20009152
  • Erstellt am
    24.04.2003
  • Geändert am
    10.09.2017