• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

MW-Sendemast Ismaning

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1968
Fertigstellung: 1969
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Abgespannter Stahlrohrmast
Funktion / Nutzung: Mittelwellensender
Baustoff: Stahlturm oder -mast

Lage / Ort

Lage: , , ,
Koordinaten: 48° 15' 19.00" N    11° 44' 36.00" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 171.5 m

Baustoffe

Schaft Stahlröhren
Schrägseile Stahlseile

Chronologie

1968

Baubeginn.

15. Oktober 1969

Inbetriebnahme.

1978

Umbau für MW-Frequenz 801kHz.

23. November 1978

Inbetriebnahme der Sendeantenne für Mittelwellenfrequenz 801kHz.

Bemerkungen

Gegen Erde isolierter, abgespannter Stahlrohrmast (Durchmesser: 1,6 Meter).
In 56 Meter und 117 Meter Höhe durch Trennisolatoren in drei verschiedene Sektionen unterteilt.
Mehrfachspeisung der abzustrahlenden Hochfrequenzenergie, Umschaltung von Tag- und Nachtbetrieb.

Anzeige

Beteiligte

Bauherr
Bauausführung

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20010731
  • Erstellt am
    26.11.2003
  • Geändert am
    29.07.2014