• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Neues Opernhaus Kopenhagen

Die folgende Liste enthält solche in Structurae katalogisierten Veröffentlichungen, die für dieses Projekt relevant sind.

  1. Auftriebssicherung mit DYWIDAG-Stabankern für die neue Oper in Kopenhagen. Bau des Opernhauses in Kopenhagen, Dänemark. In: DSI Info, n. 11 ( 2002- 2003), S. 17.
  2. Exner, H. / Kaern, J. C. / Hansen, H. K. (2005): Bridge Deck Technology for the Copenhagen Opera House, Denmark. In: Structural Engineering International, v. 15, n. 1 (Februar 2005), S. 16-16.

    https://doi.org/10.2749/101686605777963314

  3. DYWIDAG Anchors prevent uplift of new Copenhagen Opera. Construction of Opera House in Copenhagen, Denmark. In: DSI Info, n. 11 ( 2002- 2003), S. 17.
  4. Wagner, Marc-Christoph (2009): Konzerthaus in Kopenhagen. In: Detail - Zeitschrift für Architektur + Baudetail, v. 49, n. 4 ( 2009), S. 300.
  5. Le nouvel opéra Copenhague – tirants DYWIDAG barre contre la poussée d'Archimède. 15 m de poussée verticale dans la fouille de l'opéra de Copenhague. In: DSI Info, n. 11 ( 2002- 2003), S. 17.
  6. Exner, Hans (2009): Opera House, Copenhagen: Outstanding Roof Structure. In: Structural Engineering International, v. 19, n. 2 (Mai 2009), S. 118-120.

    https://doi.org/10.2749/101686609788220213

  7. Weis, Stig / Seidler, Maren (2003): Permanente Auftriebssicherung für das neue Opernhaus in Kopenhagen. In: GEOLEX, v. 2, n. 1 (Februar 2003).