• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Nogent-sur-Marne-Viadukt

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Viaduc de Nogent-sur-Marne
Baubeginn: 1855
Fertigstellung: 1856
Status: teilweise zerstört

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Gewölbebrücke
Funktion / Nutzung: Eisenbahnbrücke
Baustoff: Mauerwerksbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquerte:
  • Marne
Teil von:
Ersetzt durch: Nogent-sur-Marne-Viadukt (1945)
Koordinaten: 48° 50' 1.95" N    2° 29' 44.05" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 29 m
Gesamtlänge 830 m
größte Stützweiten 4 × 50 m

Baustoffe

Pfeiler Mauerwerk
Bögen Mauerwerk

Chronologie

Mai 1855
- November 1856

Bauphase

13. September 1944

Die drei Hauptpfeiler werden von den deutschen Truppen gesprengt. Die vier Hauptbögen stürzen ein.

1945

Die vier Hauptbögen von 50 m, die während des 2. Weltkrieges zerstört wurden, werden durch 3 Stahlbetonbögen mit 80, 70 und 68 m Spannweite ersetzt.

Anzeige

Beteiligte

Ingenieurbau
Bauausführung

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20002146
  • Erstellt am
    19.10.2001
  • Geändert am
    05.02.2016