• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Notrufzentrale Sankt-Gallen

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1996
Fertigstellung: 1998
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Unterirdisches Bauwerk
Funktion / Nutzung: Notrufzentrale

Lage / Ort

Lage: , ,
Adresse: Moosbruggstrasse
Koordinaten: 47° 25' 25.80" N    9° 22' 45.43" E

Technische Daten

Abmessungen

Breite 15.3 m
Höhe 7.6 m
Länge 43 m

Bemerkungen

Die Zentrale ist unterirdisch gelegen, wobei nur ein großes, elliptisches Oberlicht aus dem Boden herausragt.

Beteiligte

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Lemoine, Bertrand (2000): Un oeil secourable. In: L'acier pour construire, n. 67 (Oktober 2000), S. 32-35.
  • Molinari, Luca / Samsa, Erika / Rosselli, Paolo (2000): Santiago Calatrava. Skira, Mailand (Italien), S. 221.
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20004099
  • Erstellt am
    03.07.2002
  • Geändert am
    29.07.2014