• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

One World Trade Center

Allgemeine Informationen

Andere Namen: 1 World Trade Center (1 WTC); Freedom Tower
Baubeginn: 27. April 2004
Fertigstellung: 3. November 2014
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Antennenmast:
Abgespannter Stahlfachwerkmast
Funktion / Nutzung: Antennenmast:
Sendemast bzw. -turm
Gebäude:
Bürogebäude
Baustoff: Antennenmast:
Stahlturm oder -mast
Gebäude:
Stahlbauwerk / -konstruktion

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: 285 Fulton Street
Teil von:
Koordinaten: 40° 42' 46.76" N    74° 0' 47.53" W

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 417 m
Gesamthöhe bis zur Antennenspitze 541.3 m
Anzahl der Stockwerke (oberirdisch) 108
Bruttogeschossfläche (BGF) 241 548 m²
Antennenmast Höhe 135 m
Durchmesser an der Basis 4.27 m

Baustoffe

Gebäudekonstruktion Stahl

Produkte, Services & Berichte

Chronologie

4. Juli 2004

Zeremonie für die Grundsteinlegung.

Bemerkungen

Das One World Trade Center entstand am Ort der am 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürme. Die Spitze der skulpturalen Antenne reicht bis auf eine Höhe von 1.776 Fuß - ein Symbol für die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1776. Die Antenne besteht aus mehreren 12 m langen Segmenten mit jeweils unterschiedlicher stählerner Tragwerkstruktur, die sich dem jeweiligen Antennentyp anpassen muss. Die komplizierten Übergänge zwischen den einzelnen Segmenten wurden mit entsprechenden Stahlgusselementen kraftflussgerecht gestaltet. Aus gestalterischen Gründen ist die Antenne mit Sandwichelementen aus glasfaserverstärktem Kunststoff umhüllt. Zur Verformungsbeschränkung bei Wind wird die Antenne mit Kevlarseilen abgespannt. Neben der Planung der Turmspitze werden von uns die Seilnetzfassaden im Foyer und alle Glaskonstruktionen geplant. Die Antenne wurde im Mai 2013 fertig installiert. 

Beteiligte

Architektur
Tragwerksplanung
Beratung
Generalauftragnehmer
Stahlbau
Vorspannung
Projektentwicklung
Bauleitung

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20010234
  • Erstellt am
    07.09.2003
  • Geändert am
    21.09.2017