• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Panama-Kanal

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Canal de Panamá
Baubeginn: 1870
Fertigstellung: 14. August 1914
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Kanal

Lage / Ort

km Name

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 81.5 km
Anzahl der Schleusen 3
Niveaudifferenz 26 m
Tiefgang max. 12 m

Produkte, Services & Berichte

Mit der Flutung eines Kanalabschnitts haben im Juni 2015 die Tests für die in zehn Monaten geplante Eröffnung des Erweiterungsprojekts begonnen. Se ...

[mehr]

Die Erweiterung des Panamakanals ist derzeit die größte Baustelle der Welt, wesentlicher Bestandteil des Ausbaus sind die zwei Schleusensysteme. ...

[mehr]

Seit 2007 laufen die Arbeiten an der umfassendsten Erweiterung in der Geschichte des Panama-Kanals; inzwischen ist sie fast abgeschlossen. Neben ei ...

[mehr]

Chronologie

14. August 1914

Erste Schiffsdurchfahrt.

31. Dezember 1999

Der Kanal wird vollständig von Panama verwaltet und unterhalten. Die Mautstruktur (noch von 1912) wird komplett neu gestaltet und seitdem erhöhen sich jährlich Einkommen und Verkehrsaufkommen des Kanals.

Bemerkungen

Eine geografische Besonderheit ist, dass die "westliche" Einfahrt (vom Pazifik kommend) tatsächlich weiter östlich liegt, als die "östliche" Einfahrt (von der Karibik kommend). Dies liegt in erster Linie daran, dass der Kanal an sich eher in nord-südlicher Richtung verläuft.

Beteiligte

Bau
(Rolle unbekannt)
Verbreiterung (2007-2016)
Subunternehmer
Third Set of Locks
Bauausführung in ARGE

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    10000033
  • Erstellt am
    08.09.2000
  • Geändert am
    19.07.2016