• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Pirelli-Turm

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Torre Pirelli
Baubeginn: 1956
Fertigstellung: 1958
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Skelettbau
Funktion / Nutzung: Bürogebäude
Baustoff: Stahlbetonbauwerk

Lage / Ort

Lage: , , ,
Koordinaten: 45° 29' 6.00" N    9° 12' 4.00" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 127 m
Anzahl der Stockwerke (oberirdisch) 32

Baustoffe

Gebäudekonstruktion Stahlbeton

Chronologie

Juli 1956

Baubeginn.

2. August 1958

Abschluss des Rohbaus.

4. April 1960

Eröffnung.

1978

Von der Lombardei-Region gekauft.

18. April 2002, 17:55

Ein Kleinflugzeug des Typs Rockwell Commander A112 schlägt im 25. und 26. Stock des Gebäudes ein und eine darauf folgende Explosion reißt ein großes Loch in die Fassade. Mindestens 3 Menschen sterben, darunter der 67jährige Pilot, und 36 werden verletzt.

Anzeige

Beteiligte

Architektur
Tragwerksplanung

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Iori, Tullia (2009): Pier Luigi Nervi. Motta Architettura, Mailand (Italien), ISBN 978-88-6413-005-7, S. 54-57.
  • Dupré, Judith / Smith, Adrian (2008): Skyscrapers. A History of the World's Most Extraordinary Buildings. 2. Ausgabe, Black Dog & Leventhal Publishers, Inc., New York (USA), ISBN 978-1-57912-787-9, S. 54-55.
  • Nervi, Pier Luigi (1963): Neue Strukturen. Verlag Gerd Hatje, Stuttgart (Deutschland), S. 10-17.
  • Desideri, Paolo / Nervi Jr., Pier Luigi / Positano, Guiseppe (1979): Pier Luigi Nervi. Zanichelli Editore, Bologna (Italien), S. 62-69.
  • Dupré, Judith (1996): Skyscrapers. Black Dog & Loventhal, New York (USA), S. 52-53.
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20000246
  • Erstellt am
    19.05.1999
  • Geändert am
    05.10.2018