• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Rappbodetalsperre

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Rappbodehauptsperre
Baubeginn: 1. September 1938
Fertigstellung: 1959
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , , , ,
Neben: TitanRT (2017)
Siehe auch: Hasselvorsperre (1960)
Rappbode-Vorsperre (1961)
Vorsperre Hassel (1960)
Koordinaten: 51° 44' 24.08" N    10° 53' 35.14" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 106.00 m
Stauvolumen 109 800 000 m³

Massen

Betonvolumen 860 000 m³

Baustoffe

Staumauer Beton

Chronologie

1891

Erste Überlegungen zum Bau einer Talsperre.

1936

Erarbeitung eines Projektes.

1938

Baustellenvorbereitung.

1942

Aufgrund des 2. Weltkrieges werden alle Bauarbeiten and Talsperren in der Gegend unterbrochen.

1945

Wiederaufnahme der Planung.

1. September 1952

Zeremonie der Grundsteinlegung

7. Oktober 1959

Offizielle Übergabe.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20002524
  • Erstellt am
    15.12.2001
  • Geändert am
    12.04.2016