• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

Rheinbrücke Vaduz-Sevelen

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1901
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Howe-Träger-Fachwerkbrücke
Gedeckte Brücke
Funktion / Nutzung: Straßenbrücke
Baustoff: Holzbrücke

Lage / Ort

Lage: ,
, ,
Überquert:
  • Alpenrhein
Koordinaten: 47° 7' 50.00" N    9° 30' 44.00" E

Technische Daten

Abmessungen

Hauptspannweite 26.6 m
Gesamtlänge 135 m
Breite im Gebäude 4.2 m

Baustoffe

Fachwerkträger Holz
Wände Holz

Bemerkungen

Beim How'schen Fachträgern sind die Schrägen Holzbalken so angeordnet, dass sie bei Belastung Druck erhalten, während die Vertikalen gezogen werden. Die Vertikalen bestehen aus Rundstahl mit beidseitigen Muttern. Wenn das Holz schwindet, können diese zur Stabilisierung der Brücke nachgezogen werden.

Die Jochständer stammen noch von der ersten Brücke. Infolge Üebergang zum Hochwuhrsystem, wurde die Brücke 1875 durch Christian Ruedi aus Churwalden, um 150 cm gehoben.

Beteiligte

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

Bisher wurden keine relevanten Veröffentlichungen eingetragen.

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20004950
  • Erstellt am
    15.09.2002
  • Geändert am
    05.02.2016