• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Saint-Denis-de-Pile-Brücke

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Pont de Saint-Denis-de-Pile
Fertigstellung: 1931
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hängebrücke
Funktion / Nutzung: Straßenbrücke
Baustoff: Stahlbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquert:
  • Isle
Koordinaten: 44° 59' 35.51" N    0° 12' 26.09" W
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Stützweite 62.32 m
Anzahl der Fahrbahnen 2 × 1
Fahrbahntafel Überbaubreite 6.20 m

Baustoffe

Seile Stahl
Hängeseile Stahl
Pylone Stahl

Chronologie

3. Juni 1931

16 Lastwagen mit einem Gesamtgewicht von 120 t werden bei Testbelastungen auf die Brücke gefahren. Plötzlich zerreißen die Hängeseile und die Brückentafel fällt komplett ins Wasser. 10 Menschen sterben, darunter Leinkugel-Lecoqs Sohn.

1943

In einem zweiten Gutachten von Willemain, Grelot, Godard und Mothe, wird die Ursache des Unfalls bei den Hängeseilen angesetzt. Die Schuld wird der Baufirma wegen mangelnder rechnerischer wie empirischer Überprüfung und Materialfehlern gegeben. Ein ebenso großer Teil der Schuld wird den Ämtern zugewiesen, die diese Fehler weder bemängelt, noch überprüft hatten.

Anzeige

Beteiligte

Entwurf
Expertise
Bauausführung

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20003016
  • Erstellt am
    13.02.2002
  • Geändert am
    27.03.2016