• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Schwebefähre Rochefort-Martrou

Allgemeine Informationen

Name in Landessprache: Pont transbordeur de Rochefort-Martrou
Baubeginn: 1898
Fertigstellung: 29. Juli 1900
Dauer der Arbeiten: 27 Monate
Status: Renovierungsarbeiten

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hängebrücke
Funktion / Nutzung: Schwebefähre
Baustoff: Stahlbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquert:
  • Charente
Ersetzt durch: Hubbrücke Martrou (1966)
Koordinaten: 45° 54' 58.00" N    0° 57' 40.00" W
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Hauptspannweite 139.916 m
Gesamtlänge 175 m
Fahrbahnträger Überbaubreite 8.00 m
Höhe über Talgrund oder Wasser 50.00 m
Kabine Breite 11.50 m
Länge 14 m
Pylone Höhe 66.25 m

Kosten

Baukosten Französischer Franc 586 500

Baustoffe

Seile Stahl
Fahrbahnträger Stahl
Pfeiler Stahl
Fundamente Beton

Chronologie

8. Juli 1900

Verkehrsfreigabe.

1933
- 1934

Träger im Überbau und Aufhängung werden ersetzt und modifiziert.

1967

Ausser Betriebnahme. Die Schwebefähre wird zugunsten einer Hebebrücke aufgegeben.

30. April 1976

Die Schwebefähre wird unter Denkmalschutz gestellt.

1990
- 1994

Instandsetzung.

Anzeige

Beteiligte

Bau (1898-1900)
Entwurf
Bauausführung
Renovierung / Instandsetzung (2015-2018)
Stahlbau

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20000109
  • Erstellt am
    10.03.1999
  • Geändert am
    02.10.2018