• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Talbrücke Judental

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 2000
Fertigstellung: 2002
Dauer der Arbeiten: 24 Monate
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hohlkastenbrücke
Funktion / Nutzung: Autobahnbrücke
Bauverfahren: Taktschiebeverfahren
Baustoff: Spannbetonbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Trägt den/die:
  • Autobahn A71
Teil von:
Koordinaten: 50° 34' 18.08" N    10° 28' 49.29" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 456.0 m
Hauptöffnungen 3 × 50.0 m
Anzahl Felder 10
Brückenfläche 12 996 m²
Fahrbahnträger Überbauhöhe 3.1 m
Überbaubreite 28.5 m
Pfeiler Höhe 25.0 - 40.0 m

Massen

Fahrbahnträger Betonvolumen 9 300 m³
Betonstahl 1 335 t
Interne Vorspannung 275 t
Externe Vorspannung 75 t
Unterbauten Betonvolumen 9 000 m³
Betonstahl 1 320 t

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton
Pfeiler Spannbeton

Anzeige

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20005133
  • Erstellt am
    18.09.2002
  • Geändert am
    05.02.2016