• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Talbrücke Münchberg

Allgemeine Informationen

Baubeginn: Mai 1998
Fertigstellung: November 2000
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hohlkastenbrücke
Funktion / Nutzung: Autobahnbrücke
Bauverfahren: Taktschiebeverfahren
Baustoff: Spannbetonbrücke

Lage / Ort

Lage: , , ,
Trägt den/die:
  • Autobahn A9
Teil von:
Koordinaten: 50° 11' 35.14" N    11° 46' 2.74" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 494.50 m
Feldweiten 44.25 + 7 × 52 + 43 + 43.25 m
Längsneigung 4.8 %
Fahrbahnträger Überbauhöhe 3.50 m
Überbaubreite 36.00 m
Lärmschutzwand Höhe 3.00 m
Fläche ca. 3 500 m²
Pfähle Durchmesser 1.30 m
Pfeiler Pfeilerhöhe max. 15 m

Massen

Betonvolumen 25 000 m³
Spannstahl 650 t

Kosten

Baukosten Deutsche Mark 37 500 000
Baukosten pro m² Deutsche Mark 2100

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton
Pfeiler Stahlbeton
Widerlager Stahlbeton
Lärmschutzwand Plexiglas

Chronologie

Mai 1998

Baubeginn.

November 2000

Fertigstellung.

Bemerkungen

Erste in Mischbauweise gebaute Talbrücke der Autobahndirektion Nordbayern, d.h. es sind keine primären Spannglieder in den Stegen des Kastens vorhandern, sondern extern im Innern des Kastenquerschnitts verlaufend. Nur sekundäre Spannglieder zentrisch in Fahrbahn- und Bodenplatte einbetoniert.

Das Taktschieben erfolgte bergab mit 19 Takten von 26 Metern Länge je Überbau.

Anzeige

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20016505
  • Erstellt am
    07.06.2005
  • Geändert am
    07.02.2016