• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Wildbichler Brücke

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1966
Fertigstellung: 1969
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Hohlkastenbrücke
Funktion / Nutzung: Autobahnbrücke
Baustoff: Spannbetonbrücke
Bauverfahren: Taktschiebeverfahren

Lage / Ort

Lage: , ,
Adresse: A 12 / B 171
Überquert:
  • Inn
Koordinaten: 47° 35' 27.24" N    12° 9' 57.24" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 451 m

Baustoffe

Fahrbahnträger Spannbeton
Pfeiler Stahlbeton
Widerlager Stahlbeton

Chronologie

Dezember 1988

Bei einer Brückeninspektion werden stellenweise starke Korrosionsschäden festgestellt.

Bis Juli 1990

Zur Erneuerung der Vorspannung werden die Spannglieder ausgestauscht.

11. Juli 1990

Der Flußpfeiler setzt sich unvermittelt; dabei sackt der Pfeiler oberwasserseitig um 25 cm, unterwasserseitig sogar um 1,4 m ab, was zu einer Schiefstellung des Pfeilers und der darauf ruhenden Überbauten führt. Die Fahrbahnen auf der Brücke sowie darunter werden sofort gesperrt und der Verkehr durch die Kufsteiner Innenstadt umgeleitet.

Zur Sanierung wird schließlich der Flußpfleiler wieder lotrecht gestellt, unterfüttert und ummantelt, und der Überbau in die Sollposition zurückgehoben. Außerdem wir die Vorspannung wieder erneuert.

Anzeige

Beteiligte

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20034230
  • Erstellt am
    05.02.2008
  • Geändert am
    13.11.2018