• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

The History of the Theory of Structures

From Arch Analysis to Computational Mechanics

The History of the Theory of Structures
Autor(en):
Medium: Buch
Sprache(n): en 
ISBN-10: 3-433-01838-3
ISBN-13: 978-3-433-01838-5
Verlag: Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH
Veröffentlicht in: Berlin, Deutschland
Seite(n): 848
Jahr: 2008
DOI: 10.1002/9783433600160
Einband: gebunden
Bemerkungen:

Das vorliegende Buch zeichnet die Entstehung von Statik und Festigkeitslehre als die Entwicklung vom geometrischen Denken der Renaissance zur durch die klassische Mechanik begründeten technikwissenschaftlichen Grundlagendisziplin nach. Beginnend mit den Festigkeitsbetrachtungen von Leonardo und Galilei wird der Herausbildung einzelner baustatischer Verfahren und ihrer Formierung zur Baustatik im 19. Jahrhundert nachgegangen. Erstmals wird eine zusammenfassende Darstellung der Entwicklung von der klassischen Baustatik zur Strukturmechanik und Computational Mechanics im letzten Jahrhundert geboten. Dabei gelingt es dem Autor, die Unterschiedlichkeit der Akteure hinsichtlich ihres technisch-wissenschaftlichen Profils und ihrer Persönlichkeit plastisch zu schildern und das Verständnis für den gesellschaftlichen Kontext zu erzeugen. Kurze, durch historische Skizzen unterstützte Einblicke in gängige Berechnungsverfahren erleichtern den Zugang zur Geschichte der Strukturmechanik vom heutigen Stand der Ingenieurpraxis. 175 Kurzbiographien bedeutender Bauingenieure und Strukturmechaniker sowie eine umfangreiche Bibliographie runden das Werk ab.

Bestellbar bei:

Personen

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10049061
  • Erstellt am
    19.01.2010
  • Geändert am
    13.08.2014
<