• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Anmerkungen zur Momenten-Krümmungs-Linie für Einspiellasten

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 82
Seite(n): 206-211
DOI: 10.1002/best.198700320
Abstrakt:

Es werden Momenten-Krümmungs-Linien für Belastung und Entlastung eines inhomogenen, ideal elastisch-plastischen Querschnitts als Modell für einen einseitig bewehrten Stahlbeton-Rechteckquerschnitt berechnet. Der von Koiter erwähnte Widerspruch zum Fließgesetz bei einfach symmetrischen Querschnitten tritt nicht auf. Die berechneten Momenten-Krümmungs-Linien lassen sich durch Geradenzüge annähern.

Stichworte: Bemessung, Fließgelenk, Hysterese, Werkstoffgesetz, plastisches Gelenk, Rotation, Mechanik des Stahlbetons, Stahldehnung, Betonstauchung, Fließgelenktheorie, Traglasttheorie
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10040753
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014