• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Anwendung des Kalmanschen Filters zur Ermittlung der Eigenfrequenzen von Decken

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 12, v. 68
Seite(n): 412-415
Abstrakt:

Die Eigenfrequenzen bilden fundamentale dynamische Kenngrössen, die direkt das Verhalten der mit Maschinen belasteten Decken beeinflussen. Zur Ermittlung der Eigenfrequenzen einer Decke wird in dem vorgestellten Bericht der Kalmansche Filter verwendet. Die erforderlichen Messdaten der Deckenschwingungen wurden während der Erregung durch eine der die Decke belastenden Maschinen erhalten.

Stichworte: Eigenfrequenz, Baumechanik, Eigenschwingung, dynamische Belastung, Kalmanscher Filter
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10035966
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014