• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Bauen mit Buddha - Ein Erfahrungsbericht aus Indien

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 6, v. 81
Seite(n): 470-475
DOI: 10.1002/stab.201201566
Abstrakt:

Für die Austragung der Commonwealth Games 2012 in Neu Delhi, Indien, wurden im Zeitraum zwischen 2006 und 2010 mehrere neue Sportstätten von schlaich bergermann und partner geplant. Eine Grenzerfahrung der besonderen Art des Bauens im Ausland wird anhand der Entstehungsgeschichte des Dachs über das bestehende Jawaharlal Nehru Stadion erläutert. Neben dem Mut der Regierung, sich an ein technisch sehr anspruchsvolles Projekt internationalen Standards zu wagen, erforderte das Projekt enormen Einsatz und Erfindergeist der beteiligten Teams und endete glücklich mit einem besonderen Bauwerk in einem wahrlich einzigartigen Land - Incredible India.

Stichworte: Stadion, Ausland, Seildach
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10066327
  • Erstellt am
    11.06.2012
  • Geändert am
    13.08.2014