• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Die Baugrundverformung bei Gewölbestaumauern

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 11, v. 65
Seite(n): 376-380
Abstrakt:

Die verschiedenen Auswirkungen der Baugrundverformung bei Gewölbestaumauern werden zunächst phänomenologisch beschrieben und anschliessend für die beschädigte Kölbrein-Mauer in Österreich numerisch ausgewertet. Die Bedeutung der zutreffenden Erfassung der Felseinspannung, der Talaufweitung, der Talbodendrehung und -senkung infolge Stauseefüllung sowie der möglichen Blockfugenöffnung wird durch die ausgewiesenen Normalspannungen am Kragträgerfuss und die Schubspannungen der Mauermittelfläche klar erkennbar.

Stichworte: Bodenmechanik, Felseinspannung, Gewölbestaumauer, Talsperren, Talbodendrehung, Talbodensenkung, Stauseefüllung, Talaufweitung
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10036131
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014