• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Bemessung im Mauerwerksbau nach EC 6 - wie geht es weiter?

Autor(en):


Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Mauerwerk, , n. 2, v. 15
Seite(n): 60-68
DOI: 10.1002/dama.201100495
Abstrakt:

Nachdem die im Mauerwerksbau gültigen nationalen Normen zunächst in einer neuen Normenreihe DIN 1053-11 bis DIN 1053-14 aktualisiert, an den Stand der Technik und den in den nächsten Jahren verbindlich werdenden Eurocode 6 angepasst werden sollten, hat sich mittlerweile der Druck zur Einführung der Eurocodes in Deutschland erhöht. Eine An wendung der Eurocode-Normen ist nur mit den für das jeweilige Land gültigen Nationalen Anhängen möglich. Deshalb beschloss das Lenkungsgremium des Fachbereichs 06 “Mauerwerkbau” dem Entwurf der Nationalen Anhänge zu Eurocode 6 den Vorrang zu geben und mit Hochdruck an deren Fertigstellung zu arbeiten.
Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Heftes werden die Entwürfe zu den Nationalen Anhängen des EC 6 beim DIN erschienen sein, und die Fachöffentlichkeit ist aufgefordert, innerhalb der viermonatigen Einspruchsfrist bis zum 04.08.2011 Kommentare abzugeben und ggf. Einsprüche geltend zu machen.
Dieser Beitrag stellt in Kürze das Vorgehen bei der Einführung der europäischen Normen und bei der Zurückziehung der nationalen Normen für den Mauerwerksbau in Deutschland dar. Im Folgenden wird auf wesentliche Veränderungen in der Mauerwerksbemessung, die sich mit dem Eurocode 6 und den im Entwurf vorliegenden Nationalen Anhängen ergeben, eingegangen.

Stichworte: Bemessung Mauerwerksbau, Nationaler Anhang EC6, Bauaufsichtliche Einführung Eurocodes, Ausführung von Mauerwerk, Bemessung von Natursteinmauerwerk
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10064999
  • Erstellt am
    22.06.2011
  • Geändert am
    13.08.2014