• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Die Berechnung der Schwingungen von Vielgeschossbauten mit Hilfe kontinuierlicher Ersatzstrukturen

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 12, v. 44
Seite(n): 420-427
Abstrakt:

Es werden Formeln zur Berechnung der Eigenschwingungen von vielgeschossigen Bauten mit Hilfe kontinuierlicher Ersatzstrukturen angegeben. Es werden drei Strukturtypen behandelt: Strukturen mit vorherrschenden Biegeverformungen (hohe Wände ohne Tür- und Fensteröffnungen), Strukturen mit überwiegend Schubverformungen (Rahmen) und Strukturen mit Biege- und Schubverformungen (hohe Wände mit Tür- und Fensteröffnungen, mit Mauerwerk ausgefachte Rahmen)

Stichworte: Eigenfrequenz, Schwingungsdauer, Baumechanik, Schwingung, Eigenschwingung, Eigenschwingzahl, Frequenz, Biegeform, Schwingungsenergie
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10037349
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014