• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Dynamisches Abscherversagen von Stahlbeton-Bauteilen unter Detonationsbelastung

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 7, v. 101
Seite(n): 490-498
DOI: 10.1002/best.200600486
Abstrakt:

Bei Stahlbetonbauteilen, die durch eine Luftstoßwelle belastet werden, kann bisweilen eine weitgehend unbekannte schubähnliche Versagensart beobachtet werden. Dabei tritt ein Versagen der Zug- oder Druckstrebe ein, das sich nicht mit einer Fachwerk-Analogie erklären läßt. Stattdessen bilden sich Schubrisse direkt an der Auflagerkante. Im Versagensfall schert das Bauteil im Auflagerbereich ab, noch bevor sich ein Biege-Tragmechanismus einstellen kann. Für diese Versagensart existiert zur Zeit noch kein schlüssiges Bemessungskonzept.

Stichworte: Stahlbeton, Abscheren, Detonationsdruck-Belastung
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10025966
  • Erstellt am
    19.11.2006
  • Geändert am
    15.08.2014