• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Einhaltung der Mindestbetondeckung - Empfehlungen für Bauplanung und Bauausführung

Autor(en):


Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 91
Seite(n): 176-182
DOI: 10.1002/best.199600330
Abstrakt:

Art und Größe der Einflüsse auf Abweichungen vom vorgesehenen Betondeckungsmaß wurden untersucht. Dazu wurden an mehr als 60 Bauteilen über 30 000 Meßwerte während des Herstellens von Ortbetonbauteilen gewonnen und statistisch ausgewertet. Die Hauptursachen für Abweichungen waren die unzweckmäßige Auswahl und Verteilung von Abstandhaltern, die fehlerhafte Lage der Anschlußbewehrung und Verformungen der verlegten Bewehrung. Besonders hervorzuheben ist, daß bereits bei der Planung die Empfehlungen des Merkblattes Betondeckung des Deutschen Beton-Vereins zu berücksichtigen sind. Dazu zählt auch eine Vergrößerung des Vorhaltemaßes von 1,0 aus 1,5 cm. Angaben zur Sicherung der Betondeckung gehören auf die Bewehrungszeichnung.

Stichworte: Versuche, Vorhaltemaß, statistische Auswertung, Bewehrung, Merkblatt, Betondeckungsmaß, Bewehrungszeichnung, Abstandhalter, Bewehrungsabnahme, Abstandsmessungen, Empfehlungen
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10038727
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014