• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Entwurf und überschlägige Berechnung von kreiszylindrischen Schalentragwerken

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 1, v. 100
Seite(n): 2-11
DOI: 10.1002/best.200590002
Abstrakt:

Nach einer Definition der Schalen und Faltwerke wird das Tragverhalten kreiszylindrischer Schalentragwerke erläutert. Für eine formtreue Verformung, bei der sich der Querschnitt eines Schalentragwerkes bei lotrechter Belastung nur lotrecht durchbiegt und sich die Normalspannungen über die Querschnittshöhe fast linear wie bei einem Träger verteilen, werden Entwurfshinweise gegeben und einfache Formeln zur Berechnung der Spannungen entwickelt. Hiermit lassen sich PC-Berechnungen nach der FE-Methode einschätzen und überprüfen. Auf die Sonderfälle Temperatur, halbseitige Belastung und Einzellasten wird eingegangen und das Beulen ausführlich erläutert. Die Näherungsberechnung wird an einem Beispiel gezeigt und mit den Ergebnissen einer genauen Berechnung verglichen.

Stichworte: Tragverhalten, Schalen
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10021428
  • Erstellt am
    02.10.2005
  • Geändert am
    14.08.2014