• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Gewinnung, Transport und Speicherung von Erdöl und Erdgas - Beiträge des Betonbaues

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 1, v. 77
Seite(n): 1-11
DOI: 10.1002/best.198200010
Abstrakt:

Nach einem kurzen Abriss über die volkswirtschaftliche Bedeutung der Kohlenwasserstoffe Erdöl- und Erdgas für die Energieversorung und als Grundstoff für die chemische Industrie wird die Entstehung der Lagerstätten und ihre heutige Erschliessung durch den Menschen beschrieben. Dem Stahlbetonbau kommen dabei hierbei besondere Aufgaben beim Transport und der Lagerung des Rohstoffs zu. Hierbei sei der Schiffsbau mit Leichtbeton und die Speicherung von tiefgekühltem verflüssigtem Erdgas (LNG) in Behältern genannt. Stahlbeton eignet sich wegen seiner zähen und damit gutmütigen Werkstoffeigenschaften vor allem unter sicherheitstechnischen Gesichtspunkten.

Stichworte: probabilistisches Sicherheitskonzept, Energieversorung, LNG-Speicher, Erdgasverflüssigung, Off-shore-Konstruktion
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10043580
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014